5. April 2020

Ian Sansom: So schnell wackelt kein Schaf mit dem Schwanz

Ein Londoner in der irischen Provinz…

Der Londoner Bibliothekar Israel Armstrong hat sich an die skurrilen Bewohner seiner neuen irischen Heimat Antrim gewöhnt. vielleicht mag er sie sogar.  So bereitet er denn auch enthusiastisch die begleitende Ausstellung zum 100-jährigen Bestehen des Kaufhauses Dixon and Pickering’s vor. Dummerweise ist er mit dem Bücherbus vor Ort,  als feststellt wird, dass der Kaufhauseigner, Mr. Dixon mitsamt 100 000 Pfund spurlos verschwunden ist. Israel gerät in Verdacht, an dem Coup beteiligt zu sein, und verliert seinen Job. Doch das kann er nicht auf sich sitzen lassen. Er kidnappt den Bücherbus und macht sich auf die Jagd nach dem wahren Täter, denn er hat eine unglaubliche Spur entdeckt.

Die zweite Geschichte mit Israel Armstrong – nein die Initialen sind zufällig – ist wieder voller wirrer Erlebnisse und ebenso wirrer Menschen. Manchmal wirkt die Geschichte zäh wie Karamellbonbons. Hmm, die mag ich.

 

Ian Sansom: So schnell wackelt kein Schaf mit dem Schwanz

Piper

ISBN: 9783492258722

Teile diesen Beitrag.
Über Klaus Daniel 178 Artikel
Aufgewachsen bin ich mit Karl May. Tom Sawyer war ein Held meiner Kindheit. In Onkel Toms Hütte wollte ich einmal leben. Mein Hund sollte Jerry heißen. Ohne zu Lesen geht es nicht. Dabei ist kein Genre ausgeschlossen. Ich liebe Geschichten mit Happy End.