19. April 2024
Über Klaus Daniel
Aufgewachsen bin ich mit Karl May. Tom Sawyer war ein Held meiner Kindheit. In Onkel Toms Hütte wollte ich einmal leben. Mein Hund sollte Jerry heißen. Ohne zu Lesen geht es nicht. Dabei ist kein Genre ausgeschlossen. Ich liebe Geschichten mit Happy End.

Peter Rohrsen: Das Buch zum Tee

8. April 2024 Klaus Daniel 0

Tee weckt in mir ganz eigene Erinnerungen: Jugendherbergstee, in der großen Blechkanne bei Klassenfahrten ausgeschenkt, war meist Hagebutten-, Früchte- oder Pfefferminztee und gehörte einfach dazu. Dass diese Aufgüsse oft gar nicht schmeckten war damals Nebensache. […]

Tee – Pause beendet.

2. April 2024 Klaus Daniel 0

2 Jahre Blog – Pause, weil so viel passiert war, dass für das Bloggen gar kein Platz war. Super traurig: der Kater, auf den sich der Blogtitel bezog – Mephisto – die Liebenden sagten natürlich […]

Heule Eule

2. April 2022 Klaus Daniel 0

In meinem letzten Beitrag zum  Thema Trauma  hatte ich erwähnt, dass unserer Fachstelle Trauma und Flucht von einigen Verlagen Bücher zur Verfügung gestellt wurden. Diese Bücher nutzen wir, um den jungen Menschen, die zu uns […]

1 2 3 19