29. Mai 2017

J. D. Vance: Hillbilly – Elegie

2. Mai 2017 Klaus Daniel 0

„Die Geschichte meiner Familie und einer Gesellschaft in der Krise“ Der Untertitel ist gleichzeitig eine Inhaltsangabe! J. D. Vance beschreibt biografisch sein Aufwachsen in einer speziellen Familienkonstellation. Neben seiner sehr eigenen individuell – personalen Blickrichtung […]

Sonja Vukovic: gegessen

12. Oktober 2016 Klaus Daniel 0

Was für ein Buch. Eindringlich – Ausdrücklich – Du liebe Güte. „Und am Anfang von Abhängigkeit liegen oft – nicht immer, aber oft – schwerwiegende seelische Verletzungen. Eigentlich alle, die ich traf, waren als Kinder […]

„Echt, du bist Jude?“ von Yascha Mounk

2. August 2016 Andrea Daniel 0

Normalität im Pluralismus? Wie so oft in Deutschland bestand mein Dilemma letztlich nicht darin, ausgeschlossen zu werden – sondern vielmehr in den Bedingungen und Konditionen, an die das Dazugehören geknüpft war. Wäre ich bereit gewesen, […]

1 2