18. Juli 2019

Thomas Montasser: Ein ganz besonderes Jahr

So eine Buchhandlung will ich auch!

…dachte ich, als ich die Beschreibung der kleinen Buchhandlung der verschwundenen Tante las. Soviel Atmosphäre, die Besonderheiten in den Regalen…

Thomas Montasser ist ein Erzähler, seine Figuren sind sympathisch, die Geschichte spannend und märchenhaft. Und er kennt die Wirkung der Bücher:

„Tatsächlich ging es Valerie nach dem Buch von Italo Calvino und zwei Bänden Robert Gernhardt schon wieder viel besser! Literatur als Therapie? Das hätte sie so nie unterschrieben.“

Eigentlich will Valerie die in die Jahre gekommene Buchhandlung ihrer plötzlich verschwundenen Tante auflösen.

„Die ganze Sache war noch viel komplizierter dadurch, dass Tante Charlotte zwar verschwunden, nicht aber als tot registriert war. Man hatte sie schlicht nirgends gefunden.“

Betriebswirtin Valerie erlebt jedoch,  dass die Bücher und die kleine Buchhandlung mit dem Samowar eine ganz eigene Magie besitzen. Immer wieder entdeckt sie neue wunderbare Bücher und taucht immer tiefer in deren zauberhafte Welt ein.

„So zog der Tag hin, der Schnupfen auf und der Tee in seinem Kännchen, während Valerie zum ersten Mal einen Roman von Franz Kafka las und erstaunt war, ja genau genommen Seite um Seite darauf wartete, dass er sie endlich zu langweilen begann.“

Als sie auf ein merkwürdiges Buch stößt, das nicht zu Ende geschrieben wurde, hält sie es für einen Fehldruck. Doch dann betritt ein Kunde ihre Buchhandlung, der genau dieses Buch schon lange sucht …

Ein schönes Buch, eine Hommage an die Literatur und das Lesen und – an das Buchgeschäft im Ort!

Thomas Montasser: Ein ganz besonderes Jahr

Erschienen am 14.01.2016
192 Seiten, Kartoniert
ISBN: 978-3-492-30689-8

Teile diesen Beitrag.
Über Klaus Daniel 174 Artikel
Aufgewachsen bin ich mit Karl May. Tom Sawyer war ein Held meiner Kindheit. In Onkel Toms Hütte wollte ich einmal leben. Mein Hund sollte Jerry heißen. Ohne zu Lesen geht es nicht. Dabei ist kein Genre ausgeschlossen. Ich liebe Geschichten mit Happy End.

1 Trackbacks & Pingbacks

  1. Der Himmel voller Buchladen – und Bibliotheksbücher – BücherKaterTee

Kommentare sind deaktiviert.